Empfangszentralen

empfangszentrale
VdS-anerkannte Notrufzentrale

  • Alarm- und Störmeldebearbeitung
  • Alarmweiterleitung und Kommunikationstechnologie
  • Aufzugsnotruf
  • Aufschaltung von Hausleittechnik
  • Betreuung von Notdienst- Servicetelefonen
  • Beratung bei Fragen und zur Überwachug von Sicherheitstechnik
  • Brandschutztechnologie
  • Digitale Empfangseinrichtungen für Analog, ISDN, X.25 (Datex P) und GSM
  • Fernwirken /- schalten
  • Interventionsdienst (Alarmverfolgung durch mobile Einsatzkräfte)
  • Mobile Sicherung
  • Personennotruf
  • Schlüsselverwahrung
  • Temperaturfernüberwachung
  • Videofernüberwachung

Die VdS-anerkannte Notrufzentrale der Fa. Fürst Sicherheitsdienst ist kalendertäglich, auch an Sonn- und Feiertagen, 24 Stunden besetzt. Von hier wird die Dienstausübung unserer Mitarbeiter koordiniert. Im Notfall wird der Bereitschaftsdienst informiert. Weiter besteht die Möglichkeit eine Alarmanlage (Videoüberwachung, Einbruch, Brand, Überfallnotruf, technische Alarme) aufzuschalten. Im Alarmfall werden die zuständigen Stellen (Eigentümer, Hausmeister, Wartungsdienste, Polizei, Feuerwehr) verständigt. Natürlich kann eine motorisierte Interventionskraft (sogenannter Alarmverfolger) der Fa. Fürst Sicherheitsdienst eine Alarmvorprüfung vornehmen, den Fehler beseitigen und die Alarmanlage wieder scharfschalten.